Das Massaker an der Columbine High School fand am 20. April 1999 statt. Es handelte sich um eine Schießerei an der Schule, und es wurde sogar versucht, eine Bombe zu legen. Die Täter waren zweiZwölftklässler, und das Opfer waren zwölf Schüler und ein Lehrer. Heute werden wir in diesem Blog über das Columbine-Massaker und die dazu gedrehten Dokumentar- und Spielfilme sprechen.

Das Columbine-Massaker war eine ungeheure Tragödie und ein Ereignis mit unerträglichem Verlust. Wir alle sollten über die Columbine-Tragödie Bescheid wissen. In diesem Blog werfen wir einen Blick auf 12 Dokumentar- und Spielfilme, die die Schrecken, die sich im April 1999 in Columbine, Colorado, ereigneten, darstellen.

3 Beste Columbine-Dokumentation auf Netflix

Jetzt, wo Sie eine kurze Vorstellung von den Columbine-Dokumentarfilmen haben, möchten Sie auf keinen Fall mehr darüber wissen! Verschwenden wir also keine Zeit mehr und schauen wir uns die besten Columbine-Dokumentarfilme auf Netflix an. Hier sind die folgenden:

I'm Not Ashamed (2016) - Columbine Shooting Documentary Netflix

Wenn Sie einen Dokumentarfilm über die Columbine-Schießerei sehen möchten, dann ist I'm Not Ashamed ein guter Film für den Anfang. I'm Not Ashamed ist ein Film von 2016 unter der Regie von Brian Baugh. Der Film mit Masey McLain, Sadie Robertson, Jaci Velasquez und Jennifer O'Neil in den Hauptrollen basiert auf den Ereignissen der Schießerei in Columbine und ist auf Netflix verfügbar.

Die Geschichte dreht sich um Rachel, deren Vater ihre Familie in jungen Jahren verlässt. Ihre Mutter beginnt daraufhin zu arbeiten, um für die Familie zu sorgen. Einige Jahre später ist Rachel Schülerin an der Columbine High School und wird ein wenig rebellisch. Im nächsten Jahr stellt sie fest, dass die Sportler an ihrer Schule Eric und Dylan (die Täter der Schießerei an der Schule) hänseln. Rachel durchlebt Höhen und Tiefen in ihrem Leben wie eine ganz normale Highschool-Schülerin; sie steht vor Problemen in ihrem Privatleben, und all das hängt mit den Ereignissen an der Schule zusammen.

Playing Columbine (2008) - Columbine Massacre Dokumentarfilm

Playing Columbine ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2008 über das Columbine-Massaker an einer High School unter der Regie von Danny Ledonne. Zu den Darstellern gehören Brian Flemming, Tracy Fullerton, Peter Baxter, Jenova Chen, Tom Fulp, Stephen Colbert und Kevin DiNovis.

Der Film basiert auf einem Videospiel, das auf den Ereignissen an der Columbine High School basiert. Es heißt Super Columbine Massacre RPG! Mit diesem Spiel können die Spieler das Columbine-Massaker im Videospiel nachstellen und aus der Sicht der beiden Schützen, Eric Harris und Dylan Klebold, spielen. Der Dokumentarfilm interviewt sowohl mehrere Befürworter des Videospiels als auch diejenigen, die der Meinung sind, dass dieses Videospiel Kinder zu Mördern erzieht. Es ist ein sehr kontroverser Dokumentarfilm.

Bowling for Columbine (2002)

Bowling for Columbine ist ein Dokumentar-/Indie-Film aus dem Jahr 2002 unter der Regie von Michael Moore. Zu den Darstellern gehören Michael Moore, Charlton Heston, Marilyn Manson und George W. Bush. Und wenn Sie sich fragen, wo kann ich "Bowling for Columbine" sehen? Dann ist der Film auf einem der beliebtesten OTTs, Netflix, verfügbar.

Unter der Regie von Michael Moore, einem extrem politisch geprägten Filmemacher, befasst sich Bowling For Columbine mit ernsteren Themen, ohne dabei den für den Film typischen trockenen Humor zu vernachlässigen. Michael Moore fordert sein Publikum heraus und thematisiert die hohe Waffennutzung in Amerika und die erschütternd hohe Mordrate. Er bittet auch die Angestellten von Kmart, keine Kugeln mehr zu verkaufen, untersucht, warum Kanada nicht von Waffengewalt geplagt wird, und spricht mit dem Schauspieler Charlton Heston über die National Rifle Association.

Dies waren einige der Columbine-Dokumentarfilme auf Netflix. Wenn Sie jedoch noch mehr Columbine-Filme sehen möchten, können Sie sie auf anderen OTTs sehen, die unten aufgeführt sind.

7 andere Columbine Shooting & Massacre Dokumentarfilme auf OTT-Plattformen

Da es nicht so viele Dokumentarfilme gibt, die derzeit auf Netflix verfügbar sind, haben wir eine Liste von Filmen und Dokumentarfilmen zusammengestellt, die auf anderen Online-Streaming-Plattformen zu sehen sind. Also, schalten Sie ein und genießen Sie diese Dokumentarfilme!

Generation Columbine (2019) - Dreharbeiten Dokumentarfilm auf Netflix

Generation Columbine ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 unter der Regie von Matt McDonough. Zur Besetzung gehören Ryan Deitsch, Ted Deutch, Austin Eubanks, X Gonzalez, David Hogg, John Hickenlooper, Tom Mauser, Cary Novell, Aria Siccone und Delaney Tarr.

Dieser Film markiert den 20. Jahrestag der Schießerei an der Columbine-Schule. Er zeigt, dass eine ganze Generation unter der Bedrohung durch Waffengewalt aufwächst, und interviewt Jugendliche, die an mehreren Schulschießereien beteiligt waren. Der Dokumentarfilm spricht mit den Überlebenden und erfährt etwas über die langfristigen Auswirkungen von Schießereien an Schulen und die weit verbreitete Kultur der Waffengewalt, die in Amerika ein großes Problem darstellt.

13 Familien (2010)

13 Familien: Life After Columbine ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2010 unter der Regie von Mark Katchur, Steve Lukanic und Nicole Corbin.

Am 20. April 1999 wurden dreizehn Familien nach dem Massaker an der Columbine High School, das dreizehn Todesopfer forderte, auseinandergerissen. Wir alle sehen viele Dokumentarfilme über die Menschen, die gestorben sind, und darüber, wie ihr junges, wertvolles Leben niemals wiederhergestellt werden kann. Aber wir sprechen nicht über die Familien der Überlebenden. Alle dreizehn Familien haben an diesem Tag einen wertvollen Menschen verloren, ein Verlust, der nie ersetzt werden kann. Diese dreizehn Familien sind für immer durch diese hoffnungslose Tragödie verbunden. Sie wird sie für immer prägen. Dieser Dokumentarfilm zeigt, wie jede der Familien mit dem Gefühl der Verzweiflung und des unermesslichen Verlusts nach dem Verlust ihrer Angehörigen fertig wurde. Ein schöner, emotionaler Dokumentarfilm, den man sich unbedingt ansehen sollte.

American Tragedy (2019)- Bester Columbine-Dokumentarfilm der High School

American Tragedy ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019, geschrieben und inszeniert von Josh Sabey. Zu den Darstellern gehören Sue Klebold, Mary Dyer, Lincoln Dyer, Zack Nick und Paul Rohrer. Er wird auf Amazon Prime, Vudu und directtv.com gestreamt.

Der Film konzentriert sich auf die Schießerei an der Columbine High School, die von Eric Harris und Dylan Klebold verübt wurde. Der Film gibt uns jedoch auch einen Einblick in den Zustand von Dylans Mutter, Sue Klebold. Sue ist fassungslos, da sie nicht begreifen kann, dass ihr Sohn, den sie kannte und aufzog, so etwas tun würde. Der Film schreckt nicht davor zurück, zu beweisen, dass ein Kind nicht als Massenmörder geboren wird. Es wurde festgestellt, dass Dylan vor der Schießerei in der Schule viele psychische Probleme hatte, und niemand hat es bemerkt. Selbst seine Mutter war sich seines Schmerzes nicht bewusst. Dieser Dokumentarfilm beleuchtet auch die Selbstmorde bei Kindern und wie sie von Tag zu Tag zunehmen.

Haunted By Columbine (2015)

Haunted By Columbine ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2015 unter der Regie von Kyra Darnton, Laurence B. Chollet und Chris Buck. Er wurde von der New York Times veröffentlicht.

Der 13-minütige Dokumentarfilm erzählt, wie zwei Highschool-Schüler in Columbine, Colorado, in ihrer Schule, der Colorado High, einen tödlichen Amoklauf begingen. Es gilt als eine der schlimmsten Schießereien an Schulen überhaupt, und die blutigen Bilder der Schießerei haben sich in die Köpfe der Menschen eingebrannt. Die Menschen dachten, dass es sich bei den Angreifern um Mafiosi handelte, die es auf die Schüler der High School abgesehen hatten, um ihre seltsamen Rachefantasien auszuleben. Dies war jedoch eindeutig nicht der Fall. Die Schüler planten den Anschlag monatelang und griffen die Schule in Trenchcoats an, bewaffnet mit Gewehren und Taschen voller Bomben. Der Dokumentarfilm zeigt echte Aufnahmen von Schülern, die sich unter den Tischen ducken, sowie Geräusche von Schüssen. Die Überlebenden sprechen noch Jahre später über ihre Erlebnisse. Sie erzählen, dass sie in der Bibliothek gefangen waren und buchstäblich von ihnen erschossen wurden. Es ist ein erschreckender Dokumentarfilm, der die Schrecken der Waffengewalt zeigt.

Mord an der Columbine High School

Murder at Columbine High School ist ein 44-minütiger Dokumentarfilm, der auf YouTube verfügbar ist. Dieser Dokumentarfilm mit 2,9 Millionen Aufrufen zeigt Live-Filmmaterial und Audioaufnahmen des Massakers an der Columbine High School. Sie ist auf der Seite Real Crime zu sehen.

Der Dokumentarfilm beginnt mit Aufnahmen von Schülern der Columbine High School, die in halsbrecherischer Geschwindigkeit aus ihrer Schule rennen. Es gibt auch Aufnahmen von den beiden Zwölftklässlern, die Trenchcoats tragen und mit Waffen bewaffnet sind. Die Überlebenden sagen, dass sie mit ihrer Situation sehr unbekümmert umgegangen sind. Als einer ihrer Mitschüler sie in einem verzweifelten Versuch, sich einen Reim auf die Situation zu machen, fragte: "Was macht ihr da", antwortete Dylan: "Oh, ich bringe nur Leute um". Andere Schüler sagen, sie würden einfach in ein Klassenzimmer spazieren, unter den Tisch spähen, "Peakaboo" sagen und schießen. Der Film zeigt auch die Eltern der Schützen und ihre Meinungen und Perspektiven zu der ganzen Situation.

Mein Sohn war der Schütze von Columbine, dies ist meine Geschichte (2017)

My Son Was A Columbine Shooter war eine Dokumentation/Episode von Ted Talks, die vor vier Jahren veröffentlicht wurde. Mit über 10 Millionen Aufrufen sehen wir die Mutter von Dylan Klebold, Sue Klebold, die auf der Bühne steht und über ihre Erfahrungen spricht.

Sue spricht über das letzte Mal, als sie ihren Sohn am 20. April 1999 sah. Das letzte Wort, das ihr Sohn zu ihr sagte, war "Tschüss". Das war der Morgen, an dem ihr Sohn und sein Freund 13 unschuldige Menschen töteten und mehrere andere verletzten und sich anschließend selbst töteten. Andere würden Verletzungen davontragen, die sie für ihr ganzes Leben entstellen oder behindern würden. Sue sagt, dass sie viel Zeit damit verbracht hat, ihr Familienleben zu analysieren und zu versuchen, den Grund für die Gewalttätigkeit ihres Sohnes zu finden und herauszufinden, wie sie die Gewalt hätte verhindern können. In dieser emotionalen Ted-Talk-Episode lässt sie die Welt an ihrem Schmerz teilhaben: Auch sie ist eine Mutter, die ihren Sohn verloren hat und mit den Taten ihres Sohnes und deren Folgen leben muss. Darüber hinaus zeigt sie einen Zusammenhang zwischen psychischer Gesundheit und Gewalt auf, der auf eine gestörte psychische Gesundheit zurückzuführen ist.

Columbine: 20 Jahre später (2019)

Columbine 20 Jahre später ist eine 18-minütige Dokumentation, die auf YouTube verfügbar ist. Der Dokumentarfilm wurde vor 2 Jahren von der Denver Post veröffentlicht und hat rund 444k Aufrufe.

Die Dokumentation beginnt mit einer Aufnahme der Columbine High School und einem Blick auf die Gräber der Menschen, die bei der Schießerei getötet wurden. Der Erzähler spricht die Namen der Verstorbenen in einem neutralen Ton. Er sagt, dass er jeden Tag ihre Namen rezitiert, und jeden Tag sieht er die Gesichter der Menschen in seinem Kopf aufblitzen. Er sagt, er werde ihre Namen und Gesichter nie vergessen. Damit beginnt der Dokumentarfilm und zeigt Echtzeitaufnahmen und bringt Menschen ins Spiel, die zum Zeitpunkt der Schießerei anwesend waren.

Dies waren einige Dokumentarfilme über die Schießerei in Columbine und das Massaker. Sie zeigen die harte Wahrheit des wahren Lebens an der Columbine High School. Wer gerne solche Dokumentarfilme sieht, möchte nicht durch Werbung oder Fehler unterbrochen werden, während er sie auf einem der OTTs ansieht. Sie würden sie mit Konzentration sehen wollen. Um sie also mit vollem Interesse zu sehen, ist es besser, sie herunterzuladen.

Wie kann man Columbine Documentary von Netflix / anderen OTTs herunterladen?

Für diejenigen, die sich für die historischen Ereignisse interessieren, sind die Dokumentarfilme über die Columbine-Schießerei ein interessantes Thema. Um sie einwandfrei zu sehen, ist es besser, sie mit Downloader-Tools von Drittanbietern herunterzuladen.

Einer von ihnen ist KeepStreams Downloader. Mit ihm können Sie Videos von Filmen, TVs und Shows auf verschiedenen OTTs speichern. Die unten erwähnten Funktionen machen es zu einem der besten Downloader-Tools:

  • Es unterstützt und ermöglicht das Herunterladen von Videos von jeder regionalen Netflix-Website.
  • Sie können das Video ohne lästige Streaming-Beschränkungen in jeder Ecke der Welt ansehen.
  • Die Top-Qualität der Videos, die von 720p bis 1080P reicht, bietet Ihnen ein fesselndes Erlebnis.
  • Sie können die gesamte Liste der Columbine-Dokumentarfilme mit der Batch-Downloader-Funktion im Handumdrehen herunterladen.
  • Mit den Änderungen auf der Netflix-Plattform wird auch das Tool regelmäßig aktualisiert.
  • Sie können die Filme werbefrei und mit großem Interesse ansehen.
  • Das heruntergeladene Video ist im flexibelsten Format (mp4), das es Ihnen ermöglicht, das Video auf verschiedene Geräte zu übertragen.
  • Alles, was Sie von verschiedenen OTTs herunterladen möchten, ist mit der KeepStreams-App leicht verfügbar.

Abschließende Gedanken zum Columbine Massacre Dokumentarfilm

So, wir sind am Ende dieses Blogs angelangt. Ich hoffe, alle Dokumentationen haben Ihnen die tragische Schießerei an der Columbine High School am 20. April 1999 und den unersetzlichen Verlust bewusst gemacht. Laden Sie sich die Dokumentarfilme herunter und sehen Sie sie sich an, wann immer Sie Zeit dafür haben. Ich bin sicher, Sie werden viel lernen und es nicht bereuen, wenn Sie sich die Filme ansehen.

StreamGaGa Netflix Downloader
StreamGaGa Netflix Downloader
>
Complete Download Support for Any Regional Netflix Websites.
FlixPal Netflix Downloader
FlixPal Netflix Downloader
>
Allow You to Download Videos from Any Netflix's Regional Website.
BBFly Netflix Downloader
BBFly Netflix Downloader
>
Download unlimited films, TV programmes and more from Netflix in 1080p.
Mehr von Keepvid.best.Best
StreamGaGa Netflix Downloader
StreamGaGa Netflix Downloader
>
Complete Download Support for Any Regional Netflix Websites.
FlixPal Netflix Downloader
FlixPal Netflix Downloader
>
Allow You to Download Videos from Any Netflix's Regional Website.
BBFly Netflix Downloader
BBFly Netflix Downloader
>
Download unlimited films, TV programmes and more from Netflix in 1080p.